15% Ermäßigung im Deutschen Auswandererhaus

15% discount in the German Emigration Center.

Are you ready to emigrate? Are you ready for a new life in the urban jungle of New York or in a colony in the Brazilian rainforest? Are you ready for a journey through time? In the German Emigration Center Bremerhaven you can experience 300 years of European emigration and German immigration history hands-on. In the award-winning theme museum, you set off to a New World in 1888. The steamship "Lahn" awaits you at the quay. The quay, the cabins of emigrant ships from different eras, the immigration station "Ellis Island" - detailed re-creations allow you to visit important sites of transatlantic overseas emigration. Numerous media stations allow you to learn about the moving stories of real emigrants and their individual paths to foreign lands.

Thereafter the tour takes you back to the Federal Republic, to a shopping arcade in the year 1973. Here you can have a look into the youth of your parents including Tri Top, and also learn about the history of immigration to Germany since the 17th century: Authentic biographies of Huguenots and Tödden (travelling salesmen, who travelled throughout Europe), seasonal and "guest workers", (civil) war refugees and displaced persons as well as unique objects from their lives allow a unique insight. In the museum cinema you can watch films about emigrants, immigrants and their descendants and last but not least you can search for your own emigrated ancestors in the family research room.

EYCA Card holders receive 15% discount on the regular entrance fee.

Deutsches Auswandererhaus Bremerhaven

Bist Du bereit auszuwandern? Bist Du bereit für ein neues Leben im Großstadtdschungel New Yorks oder in einer Kolonie im brasilianischen Regenwald? Bist du bereit für eine Zeitreise? Im Deutschen Auswandererhaus Bremerhaven erlebst Du 300 Jahre europäischer Aus- und deutscher Einwanderungsgeschichte hautnah: In dem preisgekrönten Erlebnismuseum brichst Du im Jahr 1888 in eine Neue Welt auf. An der Kaje erwartet Dich das Dampfschiff „Lahn“. Die Kaje, die Kabinen von Auswandererschiffen verschiedener Epochen, die Einwanderungsstation „Ellis Island“ - detailgetreue Rekonstruktionen erlauben Dir den Besuch wichtiger Schauplätze der transatlantischen Überseeauswanderung. Dabei lernst Du an zahlreichen Medienstationen auch die bewegenden Schicksale realer Emigranten und ihre individuellen Wege in die Fremde kennen.

Anschließend geht es zurück in die Bundesrepublik, in eine Ladenpassage des Jahres 1973. Hier erwartet Dich nicht nur ein Blick in die Jugendzeit Deiner Eltern inklusive Tri Top, sondern auch in die Geschichte der Einwanderung nach Deutschland seit dem 17. Jahrhundert: Reale Biographien von Hugenotten und Tödden, Saison- und „Gastarbeitern“, (Bürger)Kriegsflüchtlingen und Vertriebenen sowie einzigartige Objekte aus ihren Leben erlauben einen einmaligen Einblick. Im Museumskino laufen Filme zu Auswanderern, Einwanderern sowie ihren Nachfahren und in der Familienrecherche kannst Du nach eigenen emigrierten Vorfahren suchen.

Inhaber der European Youth Card erhalten 15% Ermäßigung auf den regulären Eintrittspreis im Deutschen Auswandererhaus.